Zunkunft = FSJ Platz

Veröffentlicht auf von Caroline

Hallo zusammen :)

 

Ich hab heute so eine überdiemsionale gute Laune. Das geht echt gar nicht :D
Viele haben heute die zusage vom BBZ (Berufs Bildungs Zentrum) bekommen. Somit sind einige meiner Mädels schon sicher und werden ihr Abi machen. Meine kleine S. wird ihre Bestätigung im laufe der nächsten Woche bekommen.

 

Ich persönlich weiß denn auch schon wo es micht hinverschlägt. Vor längerer Zeit habe ich euch ja mal meine Zurkunfstpläne erzählt. Für mich geht es erstmal nicht mehr weiter zur Schule. Ich habe echt keiner Motivation mehr dafür und würde auch gerne mein eigenes Geld verdienen. Somit habe ich mich für ein Freiwilliges soziales Jahr beworben und auch schon die Zusage erhalten. Somit werde ich ab dem 1.August für ein Jahr mit behinderten Menschen arbeiten. Ich interessiere mich für diese Arbeit und habe auch keine Berührungsängst. Es gibt ja leider immer wieder Menschen, die abfälig über behinterte Menschen sprechen oder ein Verhaten an den Tag legen, welches absolut unter aller sau ist.

Da meiner Mutter in diesem Bereich arbeitet und mein Stiefvater es auch tut, bin ich damit aufgewachsen. Das sind alles ganz liebe Menschen und ich freue mich wirklich auf das Jahr. Außerdem ist es schön zu wissen was nach dem Schulabschluss kommt. Wenn man es genau nimmt, bekommt man für ein FSJ nich so viel Geld. Für mich allerdings ist es schon viel. Ich hatte vorher nicht ca. 350€ im Monat zur Verfügung. Natürlich verpulver ich das auch nicht immer alles aber ich muss halt viele Kosten, die meiner Mutter so noch zahlt, übernehmen wie z.B. meine Reitbeteiligung. Aber das regelt sich alles. Jetzt bin ich erstmal froh, dass wir alle nach und nach unsere Schul bzw. FSJ Plätze oder Ausbildngen bekommen.

 

Hat jemand von euch erfahrungen mit einem FSJ ?

 

 

 http://schule2050.files.wordpress.com/2010/06/zukunft2gros.jpg

Veröffentlicht in mein Leben mit Bildern

Kommentiere diesen Post