Titanic 3D

Veröffentlicht auf von Caroline

http://www.critic.de/fileadmin/Images/Titanic_-_Poster.jpg

 

 

Hallo zusammen :)

 

Ich hatte ja erwähnt, dass ich mit meiner besten zusammen im Kino Titanic geschaut habe.

Wir beide lieben den Film und da musste das natürlich sein. Allerdings fand ich das jetzt nicht großartig anders. In manchen Szenen kahm der 3D Effekt sehr schön raus und da sah das ganze auch echt beeindruckend aus aber im großen und ganzen hab ich mir das ganze ein bisschen besser vorgestellt. Bei unseren Kino war es auch leider so, dass in einem super bescheuerten Moment die Pause wegen Überlenge reingehauen wurde. Ich wieß jetzt nciht ob das genormt ist wann, wo und wie Pause ist aber bei uns wars halt blöd. Der Film hat genau da gestoppt, als das Schiff gegen den Eisberg gerammt ist -.-

Leider hatten wir in der Reihe hinter uns son paar Vollidioten, die den ganzen Film gelaber haben und alles kommentrien mussten. Ein von denen kannte den Film auch und sachte zwischendurhc dauernd wie scheiße r ihn findet. Warum geht man dann nochmal in Kino ? Unnötig. Das ganze Kino war genervt. Es ist ja auch nicht so, dass man sich merhfach umgedreht hat um die zu beten ruhig zu sein. Als der Kerl dann angefangen hat zu telefonieren ist dem Mann in der Reihe neben uns der Kragen geplatzt und hat den erstmal angemacht. Kann ich durchaus verstehen. Aber um nochmal zum Film zu kommen. Wer den Film liebt und ihn unbedingt in 3D schauen möchte sollte das tun. Wer sich aber unsicher ist und sagt möchte ich vielleicht, dem würde ich sagen lohnt sich nciht unbedingt. Da gibt es andere Filme mit bessern 3d Effekten.

 

Was sagt ihr zu dem Film in 3D ?

Veröffentlicht in mein Leben mit Bildern

Kommentiere diesen Post