Real oder doch nur ein Traum ?

Veröffentlicht auf von Caroline

Ich stehe vor ihm.

Ganz nahe.

Scheiße was ist er den bitte so groß ?

Ich hab doch schon komme mit den Schuhen doch schon auf 1.78 m.

Ich schau totzdem nur auf seine Brust.

Langsam lege ich meinen Kopf drauf.

Bin müde.

Weiß nicht mehr was eigendlich gerde passiert.

Er stützt sein Kinn auf meinen Kopf.

Streicht mir über den Rücken.

Ich schließe die Augen.

Genieße einfach nur.

Wir bleiben so stehen.

Nur ein paar Mitnuten.

Es kommt mir vor wie Stunden.

Er hebt meinen Kopf.

Ich muss ihm in die Augen schauen.

Er hat schöne Augen.

Man versinkt darin.

Langsam, ganz langsam kommt er meinem Gesicht näher.

Ich weiß nicht genau was nun passiert.

Kann es nur hoffen.

Ich schließe die Augen.

Warte bis ich seine Lippen auf meinen spüre.

Dann sind sie da.

Ganz weich, ganz vorsichtig.

Endlich.

Endlich küsst er mich.

Ganz sanft, nicht vodernd.

Immer und immer wieder.

Irgendwann löse ich mich von ihm.

Schaue ihm in die Augen.

Mal wieder.

Er lächelt mich an.

Ich höre rufe.

Eine Freundin tickt mich an.

Wir sollen weiter gehen.

Die Schlange wird kürzer.

In meinem Kopf entsteht eine Frage.

Wir drehen uns von einander weg.

Halten uns an die Anderen.

Kommen schließlich rein.

 

Doch die Frage in meinem Kopf bleib.

Ist das alles Real oder doch nur ein Traum ?

 

http://i565.photobucket.com/albums/ss97/MelissaGuenther/tumblr_kprvezYTt51qzffj0o1_500_larg.png

Veröffentlicht in mein Leben mit Bildern

Kommentiere diesen Post