Das war ja irgendwie nichts...

Veröffentlicht auf von Caroline

Hallo zusammen :)
 
Also von dem Abend gestern habe ich mir irgendwie mehr versprochen. Anfangs wars ja nocht witzig aber dann kahmen wieder nach und nach die Kerle -.-
Dass die einem aber auch immer den Abend versauen müssen. Also unser lieber K. hat es leider nicht so drauf feinfühlig zu sein. Eigendlich ist er ein netter Kerl aber jemanden auf diese Art und Weise weh zu tun hate denn doch keiner von ihm gedacht. Arme L. Meine Stimmung war damm ab halb 12 auch auf dem Tiefpukt angekommen. Vor ca. 2 Wochen hat mich ein ehemaliger Mitschüle bei FB angeschrieben ob ich ihn den noch kenne. Man hat mal geschrieben und er ist ja nett aber
1. ist er so gar nicht mein Typ und
2. man hat seit 2 Wochen wieder Kontakt, da häng ich mich ihm ja auch grarantier gleich an den Hals ( oh Irnoie lässt grüßen )
Ich weiß echt nicht was er erwartet hat aber als er auf nette Abweisungen nicht reagiert hat musste ich denn doch etwas deutlicher werden. Das wollte ich eigendlich nicht, weil ich selbst erst abgewiesen wurde und weß wie es einem danach geht aber wer nicht hören will...
Naja schlussendlich war es für mich dann doch soweit aufschlussreich, dass ich gemerkt habe das der Arsch J. doch nocht nicht ganz vergessen ist. -.-
 
Der Weg nach Hause war wirklich das Beste am ganzen Abend. Ich gehe immer mit L. zusammen und mit ihr kann man sich so herrlich aufregen ! :) Also noch schön zu Mecces und dann auf den Weg machen und über die Kerle herziehen. So gerhört sich das ! :D
 
Wir sind uns also einig:
 

Veröffentlicht in mein Leben mit Music

Kommentiere diesen Post