CHIO Aachen eröffnet

Veröffentlicht auf von Caroline

Mir ist gerade aufgefallen, dass ich dieses Jahr noch so gut wie nichts übers Springreiten geschrieben habe. Sogar das Derbx in Hambunrg hab ich ausfallen lassen :o Da ich ja beim Fußball ganz gut dabie war in letzter Zeit woll ich heute mal wieder was zum Reiten bringen. Kommt diese Woche warscheinlich noch häufiger vor, denn es ist CHIO !

 

Ich habe eben noch die Eröffnungsfeier im Fernsehen geschaut. Immer wieder schön. :)

Dieses Jahr ist Brasilien das Partnerland und somit stand die Eröffnung voll unter den Zeichen des Brasilianischen Karnevals mit Sambatänzerinnern & Co.

 

Das Eröffnungsspringen heute Vormittag konnte der Franzose Roger Yeves Bost für sich entscheiden. Aber auch die deutschen Reiter haben gleich mal demonstriert wie stark sie sind. Ludger Beerbaum allerdings hat seinen Verzicht auf Olympia in diesem Jahr bekannt gegeben. Bei den Deutschenmeisterschaften dieses Jahr war er mit seiner Stute Gotha gestürtzt und die beiden konnten noch nicht ganz zur alten Form zurückfinden. Finde ich sehr schade für die beiden, da sie sonst ein Team sind mit dem eigentlich immer zu rechnen ist und Ludger einfach ein großartiger Reiter ist. Beim Nationenpreis (Mannschaftsspringen) werden Christian Ahlmann, Marcus Ehning, Janne-Friederike Meyer und Marco Kutscher an den Start gehen. Philipp Weihaupt wird (laut WDR) die Rolle des Reservisten einnehmen. Ich geh mal davon aus, dass diese 5 auch nach London fahren werden aber da steht wohl noch nicht fest werde der Reservist ist.

 

http://www.reitsportnews.at/de/images/stories/2012/Bilder/12_05_24_CHIOAachen_App.jpg

 

Veröffentlicht in Sport

Kommentiere diesen Post